AoP's blog

AoP's blog

Browsing Posts tagged gesellschaft

Tweet Feuertaufe bestanden – das könnte das Fazit der Pilotfolge von “FTW For The Win” sein. Von 22:30 bis 01:30 präsentierten die Moderatoren Viola Tensil und Collin Gäbel den ersten Spieltag der ESL Pro Series von der Gamescom. Zwischen Trackmania Nations, CounterStrike: Source, und FIFA 11 versteckten sich interessante Beiträge aus dem Gaming-Umfeld. Egal ob […]

Tweet Da ist es nun also passiert: im dritten Jahr ihres Bestehens mussten die Veranstalter der Gamescom in Köln erstmals wiederholt Einlasssperren verhängen und den Verkauf von Tagestickets für den Samstag vorzeitig beenden. Mit einem Unterhaltungsprogramm vor dem Messegelände und kostenlosen Getränken versucht man einen Besänftigungskurs zu fahren, aber fest steht: wer in diesen Tagen […]

Tweet Wenige Dinge im Leben sind unausweichlich. Die GEZ-Gebühr gehört zu den Dingen, denen man zumindest nur schwer entgeht. Es scheint eine jener Zeiten zu sein, in denen sich jemand bei den öffentlich-rechtlichen daran erinnert hat, dass mit dem Gebührenerhalt eine Verpflichtung einhergeht: “Gaming ist ein Massenphänomen und mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der Kultur” zitiert […]

Tweet 2002 begann ein Forschungsteam der Universität Bielefeld eine Studie an 3.400 Duisburgerinnen und Duisburgern, die bei Beginn der Studie gerade 13 Jahre alt waren. Dabei werden immer die gleichen Personen nach insgesamt 15 verschiedenen Straftaten, vom Ladendiebstahl bis zum Raub, befragt. Die Studie wird die Teilnehmer noch einige Jahre begleiten, nämlich bis zu ihrem […]

Tweet Während dem Wirtschaftszweig mancherorts noch mit Fackeln und Heugabeln zu Leibe gerückt werden soll, plant das Europäische Parlament derzeit eine groß angelegte Konferenz zur Bedeutung der Videospielindustrie, natürlich in wirtschaftlicher Hinsicht, die gerade in diesen Krisenzeiten nicht zu unterschätzen ist, aber auch in kultureller Hinsicht, die mancher nur zu bereitwillig zu ignorieren oder gar […]

Tweet Tom Watson, Minister for Transformational Government der britischen Staatsregierung, macht in diesen Tagen mit einem Statement auf sich aufmerksam, das sicher nicht nur für Begeisterung sorgen dürfte. Der Minister, in dessen Aufgabengebiet der Einsatz neuer Technologien innerhalb seiner Regierung fällt, äußerte sich nun dahingehend, dass seiner Überzeugung nach Kinder heutzutage mehr Videospiele spielen sollten. […]

Tweet Erst vorgestern schrieb ich hier von der Hypothese des Leiters der Suchtklinik The Smith And Jones in Amsterdam, Keith Bakker, der nach mehrjähriger Arbeit mit sogenannten Onlinespielsüchtigen zu der Überzeugung gekommen ist, dass deren problematische Situation mit klassischen Begriffen und Vorstellungen aus der Suchtbehandlung nicht zutreffend erfasst wird. Bakker hat seine Ansichten auf Basis […]

Tweet Keith Bakker, Gründer und Direktor der 2006 entstandenen Suchtklinik The Smith and Jones in Amsterdam, sorgte in einem Interview mit der britischen BBC für einiges Erstaunen. Seine Klinik gehörte zu den ersten, in der Onlinespielsüchtige behandelt wurden und so hat er reichlich Erfahrung in diesem Bereich vorzuweisen. Um so erstaunlicher ist nun sein Statement, […]

Tweet Eine schwedische Studie, durchgeführt von Forschern der Stockholm Universität, der Uppsala Universität und des Karolinska Instituts untersuchte 12- bis 15jährige männliche Jugendliche. Die Probanden sollten zwei verschiedene Spiele spielen. Verglichen wurde verschiedene messbare Werte des Körpers, unter anderem die Regelmäßigkeit des Herzschlags. Diese fiel deutlich unregelmäßiger während des Spielens eines gewalthaltigen Spiels sowie während […]

Tweet Schwere Kost für alle Gegner von Videospielen liefert eine aktuelle Studie von IGN und Ipsos, die in den letzten Monaten in den Vereinigten Staaten durchgeführt wurde. Die Untersuchung belegt ziemlich zweifelsfrei, dass die gängigen Klischees vom sozialgestörten, unsicheren und im Berufsleben erfolglosen Videospieler schlicht überholt sind. In vielen Fällen scheint das Gegenteil der Fall […]